ZUM FINDEN VON THEMEN, DIE SICH NICHT IN DER SEITENLEISTE (RECHTE SPALTE) BEFINDEN, KÖNNEN SIE EIN STICHWORT IHRER WAHL IM WEISSEN FELD MIT DER KLEINEN LUPE, GANZ LINKS OBEN IN DER BLAUEN LEISTE, EINGEBEN!

Donnerstag, 5. März 2009

Hundenäschen


Ich muss öfters Anfragen mit "ich weiß nicht" beantworten, wenn es um ätherische Öle für Hunde geht. Zwar gibt es ein ganz tolles Buch (auf englisch) zum Thema und auch unser Border Collie kommt schon mal in den Genuss von ätherischen und fetten Ölen, doch ich bin diesbezüglich weit entfernt von meiner Erfahrung in der Behandlung mit Zweibeinern. Darum musste ich immer wieder einen "Fußtritt" in Richtung Nord-Deutschland schicken, denn da sitzt eine ganz erfahrene "Rudelsführerin", die mal eine Ausbildung zur Hunde-Aromatherapeutin gemacht hatte. Wir lernten uns während ihres Fernkurses kennen, denn etliche Seiten, die sie zugeschickt bekommen hatte, waren ihr irgendwie schon vertraut gewesen... So hat sie ihre Erkenntnisse aus einer langjährigen Ausbildung zur Aromaexpertin (für Menschen) bei einem bekannten Öleanbieter über die Jahre an die Behandlung von Hunden übertragen.
Mein wohlmeinender Fußtritt hat nun gefruchtet. Neben ihrer Arbeit als Krankenschwester betreut die engagierte Gaby Sievers zwar noch etliche traumatisierte Fellnasen, sie schreibt auch an einem Buch zum Thema und sie erarbeitet zusammen mit einer Apotheke Rezepturen speziell für Hunde... doch sie wird uns ab und zu einen Einblick in ihre Arbeit geben, schaut einfach auf ihrem Blog nach!

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Was ein Zufall....
so ähnlich ("ich weiß nicht") hab ich es meinen Kommentar in Gabys blog auch geschrieben.
Der wartet allerdings noch auf Veröffentlichung. Und ich jetzt auf ein weiteres Buch!

Gaby hat gesagt…

Uii, nun bin ich doch ein wenig verlegen :rote Wangen hab:

Susanne hat gesagt…

In Gabys blog habe ich auch schon rumgeschnüffelt und schonmal unter meinen Lesezeichen abgespeichert.
Sehr informativ und soooo schöne Huskies...
Ich würde auch ein Buch vorbestellen!
Liebe Grüsse, weiter so!