ZUM FINDEN VON THEMEN, DIE SICH NICHT IN DER SEITENLEISTE (RECHTE SPALTE) BEFINDEN, KÖNNEN SIE EIN STICHWORT IHRER WAHL IM WEISSEN FELD MIT DER KLEINEN LUPE, GANZ LINKS OBEN IN DER BLAUEN LEISTE, EINGEBEN!

Montag, 8. Juni 2009

Mehr über Pflanzenöle

Im Mitmachbereich wurden Buchtipps ausgetauscht. Ich besitze ein gutes Dutzend Bücher über fette Pflanzenöle. Meiner Meinung nach ist das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis das leicht verständliche und humorvoll geschriebene Werk von Ruth von Braunschweig, Pflanzenöle. Es war lange Zeit vergriffen und ist vor einiger Zeit erweitert und nochmals verbessert wieder aufgelegt worden (Stadelmann Verlag). Es ist so geschrieben, dass Laien gut mitkommen, aber tiefgründig genug, dass auch "alte Hasen" noch etwas dazu lernen können. Zudem befinden sich ein paar ganz wertvolle und leicht zubereitende Creme- und auch Koch-Rezepte darin, wie Gaby in einem Beitrag erwähnte. Wer also Pflanzenöle für mehr als Salatgleitmittel kennen lernen möchte, kann sich in diesem Buch über die vielfältigen und teilweise erstaunlichen Eigenschaften dieser bezahlbahren und leckeren Medizin informieren. Wie eine Rezensentin schrieb: "es macht Lust auf Öle." Dem kann ich voll und ganz zustimmen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Eliane,
das Buch ist wirklich toll. Ich konnte meine Famiele und einige Bekannte von den "guten" Ölen überzeugen.
Eine Frage: Gibt es Aleovera"ÖL" ?
Ich finde oft nur das Gel.Kann man das Gel dann mit Öl verdünnen und wenn , dann in welcher Verdünnung. Dein Tipp Ronald Reike finde ich persönlich sehr gut. Netter Kontakt und faire Preise.
Liebe Grüße
Kerstin

*Steffi* hat gesagt…

danke für den tipp.... das klingt sehr gut... und wenn ich stadelmann - verlag lese dann klingt es gleich noch besser:)
liebe grüße
steffi

Anonym hat gesagt…

Tolles Buch kann man wirklich nur weiterempfehlen
Lg Birgit

Andrea hat gesagt…

Oh dankeschön Eliane, dieses Buch ist schon lange auf meiner Amazon-Wunschliste. Dein Beitrag hat mich nun veranlasst es endlich zu bestellen.

Herzlichen Dank
Andrea

Anonym hat gesagt…

Hallo Eliane,

danke für den Buch-Tipp. Werde ich mir zulegen, da mich seit einiger Zeit die verschiedensten Öle - für innen und außen - total ansprechen. Auch das Cover finde ich sehr schön.
Außerdem wird auch noch über die Ölziehkur berichtet. Gut. Möchte nämlich in den nächsten Tagen - wieder einmal - damit beginnen.

Eine Frage hätte ich noch Eliane. Du hast in einem älteren Beitrag über die Kraft der Immortelle gegen Blutergüsse geschrieben. Da mir eine Kiefer-OP bevorsteht, möchte ich mir bei MAIENFELSER dieses Öl bestellen. Jetzt bin ich etwas ratlos, da sie insgesamt 6 verschiedene Öle anbieten. Welches soll ich auswählen? Für eine Antwort wäre ich Dir sehr dankbar :)

Liebe Grüße von Hanne

Anonym hat gesagt…

Das Buch ist einfach klasse. Habe es selbst gleich nach Erscheinen gekauft und inzwischen schon ein paarmal verschenkt. Alle, die es bekommen haben, sind begeistert.
Liebe Grüße, C.

Cavehominem hat gesagt…

Kann mich den anderen nur anschließen, das Buch ist wirklich super. Wer kennt denn das Buch "Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle" von Krist, Buchbauer und anderen? Ist es zu empfehlen?
Gruß,
Patricia

Sabrina Herber-Schmieden hat gesagt…

Das Buch empfehle ich meinen Schülern auch, es ist einfach toll. Sehr verständlich geschrieben und total informativ.

Liebe Kerstin es gibt von der Aloe Vera Pflanze ein Mazerat, dies ist nicht zu verwechseln mit dem Gel.

Liebe Grüße
Sabrina

Thomas Krummer hat gesagt…

Dieses Buch ist sehr schön geschrieben. Auch das von Patricia erwähnte Lexikon ist sehr gut, aber auch recht teuer. Ein super Nachschlagewerk.
Letzte Woche habe ich nich entdeckt:
"Pflanzenöle: Anbau und Verarbeitung der gängigen Ölpflanzen. Herstellung von Spezial- und Gewürzölen" - eine interessante Ergänzung zu den anderen Werken.

lg Thomas

Mirjam hat gesagt…

Ich kann mich nur allen anderen vor mir anschliessen: Dieses Buch ist genial! Ich habe es verschlungen, man kann es wirklich lesen wie einen Roman :-). Und es gibt gute Tipps und Anregungen.

N.B. Liebe Eliane, ich habe manchmal Probleme mit dieser Seite, meinst du das liegt an meinem Rechner? Kann sie nicht auftun :-(...


Liebe Grüsse aus der Schweiz
Mirjam

Ines hat gesagt…

Es gibt sogar ein Margarine-Rezept.
100% Natur statt streichfähigem Fertig-Plastik im Plastikbecher!

Und teilweise Humorvolles lockert das Buch noch zusätzlich auf (was es garnicht nötig hätte).

Sanja hat gesagt…

Hallo

Ich bin auch stolze Besitzerin dieses Buches und bin immer wieder von Neuem begeistert. Es ist für den Anfang in der Aromatherapie sehr gut geeignet, gut verständlich geschrieben und angenehm zu lesen.
Eine Investition die sich lohnt.

Gruß Sanja

Andrea hat gesagt…

Ich bin auch ganz begeistert von diesem Buch.
Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Andrea